Heißer Sommer in Berlin

Sommer 2012 - Bezirk Mitte besorgt über zu viele Events

Sommer 2012 - Bezirk Mitte besorgt über zu viele Events

Drei der wichtigsten Großveranstaltungen Berlins finden in diesem Sommer, zur selben Zeit, am selben Ort statt. Oder aber auch nicht! Denn der Bezirk Mitte befürchtet ein “zweites Duisburg”, sollten der Christopher Street Day, die EM-Fanmeile und die Fashion Week wirklich zusammen am Wochenende des 23./24. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule stattfinden. Für den Bezirk Mitte und die Sicherheitsbehörden ein nicht akzeptables Sicherheitsrisiko wie Ordnungsstadtrat Carsten Spallek warnt.

CSD-Geschäftsführer Robert Kastl zeigt sich verwundert, gegenüber dem Tagesspiegel sagte er: „Wir verstehen die Aufregung nicht“ – seit zwölf Jahren organisierten er und seine Mitstreiter den Umzug jetzt schon, dabei habe es immer wieder Überschneidungen mit anderen Massenveranstaltungen gegeben. Und immer habe man einvernehmliche Lösungen gefunden. Auch der Senat zeigt sich verwundert, denn das Land Berlin hat großes Interesse daran, dass alle drei für die Stadt sehr wichtigen Veranstaltungen stattfinden: „Wir hoffen, es lässt sich ein Kompromiss finden” so Senatssprecher Richard Meng.