Künstler des Tages: Rey & Kjavik

Authentisch, ehrlich, kompromisslos: Rey & Kjavik

Authentisch, ehrlich, kompromisslos: Rey & Kjavik

Rey & Kjavik ist Musik made in Frankfurt – von der Fachpresse hochgelobt, stehen die Hessen für einen genreübergreifenden Style. Ihr Sound ist deep und dirty. Mit ihrem einzigartigen Groove bestreiten sie neue Wege und zeigen uns eine neue Dimension von Musik. Abseits des Mainstreams zählt Rey & Kjavik zu einem der charismatischsten Acts der elektronischen Musikszene. Egal, ob im heimischen Wohnzimmer, im Auto, oder im Klub – mit ihrer treibenden Bassline bleibt bei einem Set von Rey & Kjavik kein Fuß neben dem anderen. Sie fühlen sich auf nationalen Parkett genauso wohl, wie auf dem internationalen. Ob auf dem Marvellous Festival in Paris, dem Sonne Mond Sterne oder der Nature One, mit ihren energiegeladenen Sets steht Rey & Kjavik für authentische und ehrliche Musik.  Weiterlesen

Die heimliche Eröffnung des Sisyphos Berlin

Die Tore vom Sisyphos gehen wieder auf

Die Tore vom Sisyphos gehen wieder auf

“Oh Schreck, oh Schreck der Lurch ist weg” – mit diesen kryptischen Zeilen kündigte der legendäre Sisyphos Klub seine monatelange Zwangspause an. Und das hat ein tiefes Loch in die Berliner Klubszene gerissen. Denn auf dem heruntergekommenen, etwas abseits gelegenen Gelände der ehemaligen Spratt’s Hundekuchenfabrik bot der Klub mit zwei Dancefloors und einem großen Open Air Areal besonders in den Sommermonaten eine einzigartige Atmosphäre. Weiterlesen

Künstler des Tages: Dirty Doering

Dirty Doering

Dirty Doering, DJ und Labelmanager von Katermukke

DJ, Produzent und Label Manager von Katermukke - die Liste seiner Schaffenskraft ist lang – Velten Döring aka Dirty Doering ist vielbeschäftigt. Er hat Gigs in Berlin wie in Australien oder Asien. Dort wo er spielt, wird der Klub zur Pilgerstätte für tausende von Tanzwilligen. Weiterlesen

pure fm Künstler des Tages: BeSvendsen

Sein Sound ist: unkonventionell, schwungvoll, experimentierfreundig oder vielseitig.

Sein Sound ist: unkonventionell, schwungvoll, experimentierfreundig oder vielseitig.

BeSvendsen ist das Solo-Projekt von Lasse Bruhn Svendsen aus Kopenhagen. Svendsen ist Produzent und Instrumentalist. Er spielt seine Live-Sets auf Festivals wie der Fusion, dem 3000Grad Wanderzirkus oder dem Boom Festival. Bei seinen Auftritten benutzt Lasse neben der Klarinette eine Vielzahl von unterschiedlichen Instrumenten. Weiterlesen

Mall of Berlin insolvent – Clubcommission Berlin reicht Kaufangebot ein

Die Clubcommission plant die Übernahme der Mall of Berlin

Die Clubcommission plant die Übernahme der Mall of Berlin

Der Generalunternehmer der Mall of Berlin hat laut Presseberichten Insolvenz angemeldet, es ist nicht klar, wie es mit der Mall of Berlin weitergeht. Und auch wenn heute nicht der 1. April ist, so hat die Clubcommission Berlin pure fm mitgeteilt, dass man ein Kaufangebot für einen in Berlin oft handelsüblichen Preis von 1,00 Euro eingereicht hat. Der Berliner Verein, der die Interessen vieler Klubs vertritt, möchte die “Mall of Berlin” samt Grundstück übernehmen und zur „Hall of Berlin“ umzufunktionieren. Eine Wochenend-Blitzumfrage unter den über 140 Mitgliedern der Clubcommission ergab, dass zahlreiche Clubbetreiber und Veranstalter bereit wären an dem Standort zu investieren und den Betrieb auf Teilflächen aufzunehmen. Darunter auch Dimitri Hegemann, Chef des legendären Tresor, dessen Betrieb an selber Stelle damals von Investoren verdrängt wurde. „Meine Vision eines „Techno-Towers“ mit Musikkultur und Kreativwirtschaft rückt damit wieder in greifbare Nähe, sie würde an ihren Ursprungsort in Berlins Mitte zurückkehren.“, sagt er dazu. Weiterlesen

pure fm Künstler des Tages: Niconé & Sascha Braemer

Niconé & Sascha Braemer lernen sich um 2008 in einem Plattenladen kennen.

Niconé & Sascha Braemer lernen sich um 2008 in einem Plattenladen kennen.

Hinter dem Berliner Musikprojekt “Niconé & Sascha Braemer” verbergen sich zwei Produzenten aus Berlin. Niconé und Sascha Braemer sind als Solo-Künstler fest etabliert in der internationalen Musikszene. Sascha Braemer ist vielen auch bekannt als Sascha Hirtenfellner und Niconé ist Lexy, von “Lexy & K-Paul”. Mit ihrem Remix Killing Me war das Produzenten-Duo Lexy & K-Paul über 9 Wochen in den deutschen Top10 Klub-Charts. Niconé und Sascha Braemer finden sich mit ihren Produktionen auf den Playlist der angesagtesten DJs wieder. Sie spielen auf großen Festivals wie Sonar in Barcelona, oder dem Marvellous Island in Paris. Weiterlesen

Künstler des Tages: Mat.Joe

dancefloortreibenden Beats von Matze & Johannes aka Mat.Joe

dancefloortreibenden Beats von Matze & Johannes aka Mat.Joe

Mat.Joe das sind knackige Housebeats gepaart mit rhythmischen Hip Hop und Soul-Elementen. Die in Hannover geborenen Matze und Johannes aka Mat.Joe haben eins gemeinsam, die Liebe zum Rap und Hip-Hop. 2008 rufen sie das Musiker-Projekt “Twomanics” ins Leben. “Twomanics” ist die ideale Plattform, um authentische Hip-Hop Musik zu produzieren. Um sich neuen musikalischen Herausforderungen zu stellen, ziehen Matze und Johannes nach Berlin um. In der Hauptstadt entdeckten sie ihre gemeinsame Liebe zur House-Musik.  Weiterlesen

Künstler des Tages: Britta Arnold

britta-arnold-01-600x240

Die in Berlin lebende Britta Arnold ist eine feste Größe der Berliner Musik- und Klubszene. Sie steht für diese Stadt genauso, wie ihre Freunde und Kollegen mit denen sie zusammen arbeitet. Britta Arnold hat Bookings in Australien, auf Festivals wie der Fusion oder dem Kater Blau. Brittas Sets sind emotional, technoid, psychedelisch, deep und Spannungsreich. Legendär und unvergessen sind ihre stundenlangen After hours Sets, sie gehen in den Kopf und lassen den Tänzer in Parallelwelten abtauchen.

Weiterlesen